Michael Trammer

Freelance Journalist / Mediadesigner Picture & Sound
   
Kundgebung des "Corona Infobus" in Hannover
Location: Hanover, Germany
Nationality: German
Biography: Freelance journalist based in Hannover. Searching for calmness among chaos. My work is mainly focused on social movements, breaking news, politics, far-right extremism and humanitarian crisis. I like multimedia storytelling and photo-essays. I... MORE
Public Story
Kundgebung des "Corona Infobus" in Hannover
Copyright Michael Trammer 2022
Date of Work Nov 2020 - Nov 2020
Updated Nov 2020
Topics Covid-19, Far-Right, Germany, Photography, Photojournalism, Protest
Am 13. November hielt Corona-Skeptiker Bodo Schiffmann gemeinsam mit Verschwöhrungsideologe Samuel Eckert in Hannover. Die Kundgebung ist einer von vielen Stopps auf einer Tour durch Deutschland mit dem so genannten "Corona Infobus". Etwa 300 Personen folgten dem Aufruf des Arztes und der Gruppe "Querdenken 511" zu einer Kundgebung und drängten sich auf dem Opernplatz. Wiederholten Anweisungen der Polizei sich auf den gesamten Platz zu verteilen und Mund-Nasen-Schutz zu tragen, folgten die Teilnehmer*innen nicht. Auf Wunsch von Schiffmann wurde lauter Gegenprotest auf die andere Straßenseite geschoben. Eine weitere Gegenkundgebung fand einige hundert Meter entfernt hinter dem Mahnmal für die Opfer der Shoah statt. Sowohl Schiffmann, als auch Eckert widmeten sich inhaltlich in Reden diesem Mahnmal und nutzen es für ihre Erzählung einer vermeintlichen "Hygienediktatur". In einer Debatte um das Infektionsschutzgesetz in der kommenden Woche sehen sie ein "Ermächtigungsgesetz" und mobilisieren zu Protesten am 18.11 nach Berlin. Mit einem Gebet und der Nationalhymne endete die Veranstaltung. Teilnehmer*innen der Versammlung waren aus dem üblichen Spektrum der Verschwöhrungsideolog*innen in Hannover. Bei der Abreise setzten sich 3 Personen vor Schiffmanns Bus auf die Fahrbahn und versuchten die Abfahrt zu blockieren. Die Polizei trug sie von der Straße. Die AfD versuchte derweil am Rand der Veranstaltung mit einem Anhänger auf sich aufmerksam zu machen und ging mit einem Plakat auf Stimmenfang.

Twitter-Thread zur Veranstaltung: https://twitter.com/mic_tra/status/1327235247646384129?s=20
2,682

Also by Michael Trammer —

STORY

Escaping Putin's Bombs

Michael Trammer / Lviv, Ukraine
STORY

Antifascists block AfD march in Hannover

Michael Trammer / Hanover
STORY

Protest gegen IAA

Michael Trammer / Munich
STORY

Wir sind alle Linx Demonstration

Michael Trammer / Leipzig
STORY

Deportations to Afghanistan

Michael Trammer / Flughafen München
STORY

"Querdenken 511" am 21.11. in Hannover

Michael Trammer / Opernplatz, Hannover
STORY

Conspiracy Ideologists rally in Berlin, as new German Infection Protection Act is decided

Michael Trammer / Brandenburger Tor, Berlin
STORY

"Querdenken" protest in Leipzig

Michael Trammer / Leipzig
STORY

Far-right Intrumentalizes Death of Young Man in Chemnitz

Michael Trammer / Chemnitz
STORY

Tower Block Quarantine / "We are also humans"

Michael Trammer / Groner Landstrasse 9, Göttingen
STORY

Black Lives Matter Protest in (Northern) Germany

Michael Trammer / Bremen
STORY

Lesvos Multimedia-Reportage

Michael Trammer/Raphael Knipping / Lesbos, Greece
STORY

1-O

Michael Trammer / Barcelona
STORY

Observations 1

Michael Trammer / Jerusalem
STORY

Cover "Dirty Laundry" Zoo Escape

Michael Trammer / München
STORY

Stranded in Bavaria

Michael Trammer / Deggendorf
STORY

La Dolce Vita in a Bowl

Michael Trammer / Münster
STORY

Where it all began

Michael Trammer / Geburtskirche, Betlehem
STORY

Burning Rage

Michael Trammer / Athen
STORY

Campaign ARRI Alexa Mini LF

Michael Trammer / München
STORY

Welcome to Paradise

Michael Trammer / Biarritz
STORY

The Bookbinder

Michael Trammer / Buchbinderei Stranhöner
STORY

End of so called "˜NSU' anti-terror trial in Munich

Michael Trammer / München
STORY

Wildfire in Northern Germany

Michael Trammer / Lübtheen
Join us
For more access